Titelbild


Frage
Icon
Privat
Icon
Start
Icon
Verlage
Icon
Texte
Icon
Bände
Icon
Reihen
Icon
Extras
Icon
Forum
Icon
Gästebuch
Wiki
Wiki
Impressum
Impressum
Logo Karl-May-Verein
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
15. Februar 2017 19:15
Karl May "Auf fremden Ufern"

Läuft gerade auf allen Tickern:
>> 105 Jahre nach dem Tod des beliebten Schriftstellers Karl May wurde in Eibenstock ein Buch entdeckt, dessen Urheberschaft vermutlich auf eben diesen zurückzuführen ist. Der Titel zeigt, dass es schon vor über hundert Jahren Bemühungen gab, aus den zur damaligen Zeit festgeschriebenen Geschlechterrollen auszubrechen und eben auch mal "am anderen Ufer" zu fischen. Ob gerade diese gesellschaftliche Limitierung dazu führte, dass dieses Buch damals doch nicht erscheinen durfte konnte bisher noch nicht ermittelt werden. <<



Link zum Angebot

------------------------------

acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
16. Februar 2017 22:57
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
17. Februar 2017 14:56
Wobei "AUF fremden Ufern" natürlich eine unfassbar subtile Umschreibung für "am anderen Ufer" ist. Können nur Insider entschlüsseln.
Der Mann ist ein Fuchs.
Kein Wunder, dass Klara ihn... ach lassen wir das.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
14. Januar 2018 11:10
Darauf haben wir schon lange gewartet:
"Im Jenseits" ist endlich zu haben!
http://www.booklooker.de/app/detail.php?setMediaType=0&id=2118042089
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
08. Dezember 2019 20:14
Mika Ben Sassonja schrieb:
-------------------------------------------------------
> So hatten wir das bisher auch noch nicht,
> Stamdul ist neu:
>
> Ich könnte jetzt noch PACKDAT und ISTAMPUL
> vorschlagen ..
.


Nicht ganz getroffen, aber ganz knapp daneben!

von Bagdad nach Stampul



Direktlink zum Angebot: --> X X X


Bemerkenswert ist auch der Begleittext, wobei sich mir dabei die Frage stellt, zählen solche Anbieter die Seiten exakt nach oder schaut man da nur auf der letzten Seite? Mir persönlich wäre die Seitenzahl eines antiquarischen Buches egal, wenn sie nur alle in der richtigen Reihenfolge angebracht sind. Und wenn sich lesen und schreiben vom Bildungsstand her tatsächlich ähneln, hat dann der taubengraf auch diese erheblichen Defizite beim erfassen eines Textes?

644 Seiten.
Achtung versand ins Ausland sehr teuer.Die Post spinnt.Kein Umtausch oder Rückgabe, Porto bis ca 500gr 1,50 als Buchsendung bis ca 1000gr. 2,10 € mehre Auktionen kann man zusammenfassen, nur einmal Porto,melden wenn fertig mit Bieten, ich sende dann eine rechnung


Unabhängig davon wiegt das Buch (jedenfalls meins in vergleichbarer Ausstattung) 429 Gramm, fällt damit in die selbsternannte Kategorie 1 (Zitat: Porto bis ca 500gr 1,50), trotzdem werden 2,10 € verlangt.

Ansonsten wollen tagesaktuell noch

6 nach Istanbul
3 nach Istambul
1 nach Stambuhl
2 nach Stambull
9 nach Stanbul, wobei einer davon in Bagfdad startet.
1 ist auch immer dabei, der weiß zwar wo es hin geht, startet aber in Bagdat.

Und es sind immer noch nur vier einfache Worte oder 19 Buchstaben, die vom Buch abgeschrieben werden müssen.

------------------------------

acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.12.19 10:20.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
15. Dezember 2019 15:37
Abschreiben ist wirklich nicht ganz einfach. Ich müsste bei dem Buch für den vollständigen Titel allerdings 20 Buchstaben abschreiben smiling smiley.

Gruß
Klaus
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
15. Dezember 2019 15:54
Bei den Seitenzahlen gibt man die letzte paginierte Seite als Umfang an. In dieser Hinsicht kann ich dem Anbieter keinen Vorwurf machen. Mein Exemplar dieser Auflage wiegt 531 g. Also auch da kann ich den Vorwurf bezüglich überhöhten Portos nicht teilen. Die Friedensausgaben sind nunmal deutlich schwerer als die Volksausgaben bei gleichem Seitenumfang. Bleibt der peinliche Abschreibfehler beim Titel, wobei der Lapsus weniger schlimm wäre, wenn dahinter nicht ein Bildungsmangel sichtbar würde. Abgesehen davon: Das Buch ist verkauft. Was kann der Anbieter da schon falsch gemacht haben? ;-)
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
16. Dezember 2019 00:26
Verkauft ist es nicht, der Verkäufer hat den Artikel wieder eingestellt. Übrigens wieder genau so. Ich glaube auch nicht zwingend, dass der Verkauf so einfach wäre. Ich gehe mal davon aus, dass ein potenzieller Käufer, der dieses Buch sucht, weiß wonach er sucht und in dem Fall gibt dieser den Buchtitel wohl eher richtig geschrieben ein. Durch die unterschiedliche Schreibweise dürften sich (zumindest bei Ebay) beide nie treffen. Wenn der Käufer allerdings den exakt gleichen Schreibfehler ins Suchfeld schreiben würde ...
Alles andere wären Zufallstreffer, bei 419 richtig geschriebenen Titeln (ebay Deutschland) ist sicherlich für jeden die richtige Ausgabe dabei. Wenn man die Suche allerdings auf Karl May ausdehnt findet man auch Winnitou, Old Shurehand, Schutt und Käptn Kaimann. Noch schwieriger wird es für Anbieter von Karl Man, Franz Randolf, Titel aus dem Karl-Man-Verlag oder was es sonst noch für Fehler gibt, wenn man Fraktur nicht lesen kann, auf solchen Blödsinn muss man als Käufer erst mal kommen. Clever dann, auf solche Fehler zu spekulieren und gezielt danach zu suchen, durch die (mehr oder weniger) Unverkäuflichkeit der Artikel gehen viele dieser Anbieter nach einiger Zeit entnervt mit dem Startpreis runter oder es gibt praktisch keine Mitbieter.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
04. Februar 2020 20:25
Noch so einer:

Von Bagbad nach Stambul VI ) Karl May Weltberühnt



Direktlink zum Angebot: --> X X X

Ok, N und M liegen nebeneinander, aber zwischen D und B liegen noch zwei andere Tasten, so dicke Finger hat niemand. Römische Zahlen sind übrigens Lehrstoff der fünften Klasse.

------------------------------

acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
04. Februar 2020 20:50
Auch von heute:

Karl May Buch - Von Baghdad nach Stanbul



Direktlink zum Angebot: --> X X X

Manchmal, aber wirklich nur manchmal habe ich das Gefühl, manche wollen unbedingt in diese Rubrik aufgenommen werden.

------------------------------

acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
04. Februar 2020 21:54
Hat jemand hierfür schon irgendwelche Theorien:

Karl May Menschenopfer Im Lande Des Mazda Teil 1



Direktlink zum Angebot: --> X X X

Meine erste wäre:
Der Verkäufer mit aktuell 0 Berwertungspunkten möchte wohl in Zukunft gern mit Büchern handeln, vermutlich hat er davon einen größeren Posten gefunden oder gestohlen, gelesen hat er wahrscheinlich noch nie eins. Bei einigen hat es mit dem abschreiben ganz gut funktioniert, es gibt aber auch:

Karl May Menschenjäger Im Lande Des Mazda Teil 1 (also immer noch nicht den Mahdi, den gibts extra und da auch fehlerfrei)
Karl May Durchschnitt Das Land Der Skipetaren
Karl May Olson Surehand 2 (bei Band 1 heißt es aber Old Surehand)
Karl May Von Bagdad Nach Stanbul (das Buch gibt es zweimal, beim zweiten geht es nach Stambul)
Karl May Winnetou Aus Erben
Karl May Tripper Geierschnabel
Karl May Durchschnitt Wilde Kurdistan

Die zweite:
Geschrieben mit T9, habe ich später aber verworfen, im Begleittext werden die Fehler exakt wiederholt, bei einem zweiten Buch mit gleichem Titel aber nicht.

Die dritte:
Das sind versteckte Botschaften von Geheimdiensten oder Verschwörungstheoretikern und ich verstehe bloß die Botschaft nicht.

Die vierte:
So blöd ist doch nicht wirklich jemand, also will der Typ möglicherweise doch nur in diese Kategorie hier aufgenommen werden. Dann ist es zumindest gelungen.

------------------------------

acesta este un bloc de text care poate fi adaugat mesajelor pe care le postati.
ceci est un bloc de texte qui peut être ajouté aux messages que vous postez.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
09. Februar 2020 21:12
Na vielleicht hat er das eine mit Smartphone eingestellt und ist in die Autokorrekturfalle getappt - und das andere nicht.

Aber die dritte Theorie gefällt mir am besten; die nehme ich.
Re: Stilblüten aus dem Antiquariat
12. Februar 2020 23:56
An der Ursachenforschung kann ich mich nicht beteiligen, aber ich finde, "Tripper Geierschnabel" schlägt sogar das legendäre "Durch die Würste". Ein endloser Spaß >grinning smiley<
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen